Robert Sterl Museum Programm Freunde Kontakt Start
Kontakt Preise & Führungen Spenden Paten gesucht Liste der Paten Impressum
Robert Sterl

Anfahrtsskizze, Robert-Sterl-Haus


ROBERT-STERL-HAUS

Sammelstiftungen des Bezirkes Dresden
Museumsleiter:  Dr. Andreas Quermann
Ortsteil Naundorf (Sächsische Schweiz)
Robert-Sterl-Straße 30
01796 Struppen

Tel: 03 50 20 / 70 216
E-Mail: kontakt (at) robert-sterl-haus.de


ÖFFNUNGSZEITEN

1. Mai bis 31. Oktober
Donnerstag bis Sonntag und an Feiertagen
10 bis 17 Uhr

ANREISEHINWEISE

Umweltfreundliche Anreise mit S-Bahn, Fahrrad oder Schiff wird empfohlen!

Zu erreichen mit der S-Bahn (S1 ab Dresden-Hbf. bzw. ab Bad Schandau oder Rathen)
bis S-Bhf. Stadt Wehlen [seit 1848]. Von dort etwa 10 Minuten entlang der asphaltierten Straße
in Richtung Naundorf der Beschilderung folgen.

BAHN: Der Bahnhof Stadt Wehlen wird von der S-Bahn (S 1) in der Saison halbstündlich angefahren:
z.B. ab Dresden-Hbf. um 8:29 / 8:59 / 9:29 / 9:59 / 10:29 / 10:59 / 11:29 usw. | Rückfahrt Richtung Pirna/Dresden ebenso:
z.B. ab Stadt Wehlen um 13:58 / 14:24 / 14:58 / 15:28 / 15:58 / 16:24 / 16:58 / 17:28 usw.
Bitte informieren Sie sich bei der Bahn über den aktuellen Fahrplan und mögliche Einschränkungen!

PKW über B172 - Struppen - Naundorf - Wehlen. Parkplatz am S-Bhf. Stadt Wehlen; Parken im Bereich der Kurve bei der Einmündung des Hermann-Schneider-Weges kurz vor dem Museum (ca. 500 m)! Bitte informieren Sie sich ggf. über alternative Parkmöglichkeiten unten an der Elbe (von dort ca. 10 Fußweg).

Karte (Google.maps): Robert-Sterl-Haus auf der Karte anzeigen (Stadt Wehlen).
Karte (1001-Stadtplan): Robert-Sterl-Haus auf der Karte anzeigen (Pirna, Stadt Wehlen, Bad Schandau).

KOORDINATEN für das UTM-Gitter: 33U  5645151  432483
                                                             5645151
                                                             33N432483

DampfschifffahrtSächsische Dampfschiffahrt [LINK: Fahrplan]:
LINIE: Dresden - Blasewitz - Pillnitz - Heidenau - Pirna - Stadt Wehlen - Kurart Rathen - Königstein - Bad Schandau
z.B. ab Dresden um 9:30 Uhr --> an Stadt Wehlen um 12:45 Uhr (Sommerfahrplan 02.05.-01.11.)
z.B. ab Dresden um 10:15 Uhr --> an Stadt Wehlen um 13:25 Uhr (Sommerfahrplan 02.05.-16.10.)
z.B. ab Stadt Wehlen Richtung Dresden um 17:30 Uhr --> an Dresden 19:45 Uhr (Sommerfahrplan 02.05.-16.10.)
z.B. ab Bad Schandau um 9:30 --> an Stadt Wehlen um 10:45 Uhr (Sommerfahrplan 02.05.-16.10.)
z.B. ab Stadt Wehlen um 14:30 --> an Bad Schandau um 16:30 (Sommerfahrplan 02.05.-16.10.)
Nebensaison: ab Stadt Wehlen Richtung Dresden um 15:35 Uhr --> an Dresden 17:50 Uhr (17.10.- 01.11.)

http://www.saechsische-schweiz.de/fileadmin/template/img/weinrot/logo.png Tourismusverband Sächsische Schweiz / Elbsandsteingebirge


Sächsische Schweiz Urlaubsmagazin. Die aktuelle Version des vom Tourismusverband Sächsische Schweiz
jährlich herausgegebenen Urlaubsmagazins finden Sie hier: LINK zum Download


Malerweg  WANDERMÖGLICHKEITEN / Tourismusverband Sächsische Schweiz


ab Robert-Sterl-Haus / oder Bahnhof Stadt Wehlen in ca. 1 h bis:
Rauenstein | Berggaststätte Fels Rauenstein - Wegmarkierung: gelber Strich (roter Strich weiter bis Rathen: ca. 40 min)
Bärensteine - Wegmarkierung: roter Strich (auch weiter bis Rathen)
Kurort Rathen - Pötzschaer Weg bis Oberrathen/Rathen

von Weissig über den Rauenstein | siehe dazu: hier-in-sachsen.de (Weissig)

Malerweg 1. Etappe - Von Liebethal bis Stadt Wehlen | siehe auch WANDERKOMPASS
Malerweg 8. Etappe - Von Weißig bis Pirna | siehe auch WANDERKOMPASS

ElbeRadweg RADTOUREN / ELBERADWEG

Entfernung vom Robert-Sterl-Haus / Bahnhof Stadt Wehlen strom-aufwärts bis:
Kurtort Rathen ca. 3,5 km (Bahnhof/Fähre, weiter: 6,5 km Königstein, 6 km Bad Schandau)
Weissig ca. 6 km
Königstein ca. 10 km
Bad Schandau ca. 16 km

Entfernung vom Robert-Sterl-Haus / Bahnhof Stadt Wehlen strom-abwärts bis:
Pirna* ca. 9 km (weiter: 11 km bis Pillnitz Fähre, 15 km bis Dresden)
Pillnitz Fähre ca. 20 km
Dresden-Zentrum (Augustusbrücke) ca. 30 km

*ACHTUNG: Radweg links-elbisch gesperrt zwischen Wehlen und Pirna bis Juli; Umleitung auf der rechts-elbischen Seite

Steinbruchpfad   STEINBRUCHPFAD / STEINBRUCHFÜHRUNGEN / Künstler der Moderne Rund um Wehlen

Auf der rechten Elbseite, flussabwärts bei der Stadt Wehlen befindet sich der Steinbruchpfad: Von der Wilkeaussicht führt der Weg über die Schwedenlöcher (Höhle) zu den Zeichener-Steinbrüchen und weiter bis zum Weg "Himmelsleiter"; von dort Rundweg zurück über Dorf Wehlen möglich. Führungen zu modernen Künstklern, die hier in der 1920er Jahren lebten und arbeiteten (Robert Sterl, Pol Cassel und Elfriede Lohse-Wächtler), können beim Sterl-Haus für Gruppen ab 8 Personen gebucht werden (8 € pro Person); Führungen speziell zum Gewerbe der Steinbrecherei können mit dem Nationalparkführer Herrn Bartsch vereinbart werden (ab 15 Personen bzw. 120 € pauschal).

Expedia Expedia Online-Reiseführer [LINK]