Patenschaften

Wir sind auf Ihre Unterstützung unserer gemeinnützigen Museumsarbeit und bei der Erhaltung und Pflege des Robert-Sterl-Hauses angewiesen und danken Ihnen dafür bereits jetzt. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende. Die Spenden sind steuerlich absetzbar und werden bestätigt.

Spendenkonto (Ostsächsische Sparkasse)
IBAN: DE52 8505 0300 3000 3184 87
BIC-/SWIFT-Code: OSDDDE81XXX


Ihre hilfreiche Unterstützung benötigen wir besonders in den Bereichen:
  • Konservierung und Restaurierung des künstlerischen Nachlasses Sterls
  • Realisierung von Sonderausstellungen
  • Neubearbeitung bzw. Erstellung der Werkverzeichnisse Robert Sterls
  • Erhaltung des Hauses und der Gartenanlage
  • Werbung für unser Museum

Vielleicht möchten Sie ja eine Patenschaft für ein bestimmtes Kunstwerk oder ein Objekt aus Robert Sterls persönlichem Nachlass übernehmen. An dieser Stelle sei allen gedankt, die unsere Museumsarbeit so wertvoll unterstützen.

Werden Sie Pate !

Im Nachlass Robert Sterls befinden sich über 2.700 Zeichnungen und zahlreiche Druckgrafiken. Mangels Konservierung und kunstgutgerechten Passepartouts können sehr viele dieser wertvollen Blätter nicht in die Studiensammlung integriert oder gar ausgestellt werden. Dies betrifft alle Themenbereiche in Sterls Oeuvre: Steinbrecher, Russland, Landschaften, Kinder, Porträts, Illustrationen.

Mit Ihrer Patenschaft in Höhe von 50 € können Sie einer ausgewählten Zeichnung oder Lithografie zu dauerhafter konservatorischer Sicherung und Integration in die Schau-Studiensammlung unseres Museums verhelfen (einige Vorschläge siehe unten). Bitte geben Sie dazu Ihre Anschrift und die Inventar-Nummer des von Ihnen gewünschten Werkes an. Gern können Sie sich auch bei uns rückversichern, dass die gewählte Zeichnung oder Grafik noch patenlos ist oder sich aus weiteren Vorschlägen oder zu bestimmten Themen weitere Motive aussuchen.
Den Betrag überweisen Sie bitte mit der Angabe “Pate + Werknummer” auf unser Spendenkonto bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. Die Restaurierung erfolgt im kommenden Winter.

Als gemeinnütziger Stiftung ist es uns erlaubt, Ihnen eine Spendenbescheinigung auszustellen, die wir Ihnen gerne zusenden.