Robert-Sterl-Preis

Als Verwalter des Nachlasses von Robert Sterl pflegen die Sammelstiftungen des Bezirkes Dresden das Andenken des impressionistischen Malers und Akademieprofessors mit dem Robert-Sterl-Preis. Seit 1997 vergeben die Sammelstiftungen und die Hochschule für Bildende Künste Dresden jährlich den Preis an Meisterschüler und Meisterschülerinnen der Hochschule.

Bisherige Preisträger*innen waren:

  • 2021: Willy Schulz
  • 2020: Mona Pourebrahim
  • 2019: Raiko Sánchez
  • 2018: Darja Eßer
  • 2017: Justus Bräutigam
  • 2016: Julia Boswank
  • 2015: Dana Berg
  • 2014: Henrike Pilz
  • 2013: Nicolás Dupont
  • 2012: Juliane Schmidt
  • 2011: Franziska Semtner
  • 2010: Sara Pfrommer
  • 2009: Paul Pretzer
  • 2008: Katja Hoffmann Wildner
  • 2007: Kai Hügel
  • 2006: Michael Mader
  • 2005: David Buob
  • 2004: Heide Hinrichs
  • 2003: Susanne Hanus
  • 2002: Daniel Kestel
  • 2001: Susanne Nosky
  • 2000: Sebastian Hempel
  • 1999: Antje Blumenstein
  • 1998: Jörg Burzinsky
  • 1997: Annekatrin Klump